Pfeilverse

Warum die Flash-TV-Show der 90er großartig war (in 5 Flash-Fakten)

Am 9. Dezember ist die Pfeil Verse wird sein jährliches Crossover-Event beginnen. Unter dem Titel 'Elseworlds' wird den Fans in diesem Jahr ein erster Einblick in Gotham City und das Debüt von Batwoman (Ruby Rose) gewährt. Als ob das noch nicht genug wäre, werden sie in Form von John Wesley Shipp in seinem 1990er Flash-Kostüm auch einen Knaller aus der Vergangenheit erleben. Obwohl wir uns noch nicht sicher sind, ob dies derselbe Barry Allen von vor Jahren oder Jay Garrick in einem alternativen Kostüm ist, sind wir gespannt. Die 1990er Blinken Serie, auch wenn sie nur von kurzer Dauer war, war erstaunlich, und hier sind fünf 'Flash Facts', warum.

DAS KOSTÜM

worauf ist harry potter?
Der Blitz 2

Bildnachweis: CBS Television



Im Jahr 2018 sind genaue Comic-Kostüme so etwas wie die Norm. Abgesehen von dem modernen Tweak hier oder da sieht jeder aus wie ein zum Leben erwecktes Panel. 1990 noch nicht so sehr. Sogar der legendäre Tim Burton von 1989 Batman Film war ganz schwarze Körperrüstung. Anfangs wollte CBS nicht, dass Barry Allen ein Kostüm HAT, sondern nur einen grauen Trainingsanzug. Kühlere Köpfe setzten sich durch und wir erhielten den Scarlet Speedster in all seinen Rötungen. Sicher, es wäre besser, wenn er die gelben Stiefel hätte, aber da wir eine tolle Maske und dieses ikonische Symbol haben, bin ich bereit, ein Zugeständnis zu machen.

MARK HAMILL ALS TRICKSTER

Thundercats (Fernsehserie 2011)
Der Trickster

Bildnachweis: CBS Television

Zwei Jahre bevor Mark Hamill dem DC-Universum als Joker seinen legendären Stempel aufdrückte Batman: TAS , gab er dem Flash einen Lauf um sein Geld als einer seiner klassischen Schurken, der Trickster. Die Tatsache, dass er der einzige Bösewicht in der Show war, der ein Kostüm trug, machte ihn in dieser Serie noch ikonischer. Seine Leistung war brillant und diente als Vorläufer dessen, was er wenige Jahre später mit dem Clown Prince of Crime tun würde.

DAS THEMA



^