J.r.r. Tolkien

Was Herr der Ringe-Alaun Sean Astin in einem TV-Remake sehen möchte

Peter Jacksons Der Herr der Ringe Trilogie ist eine beliebte, mehrfach preisgekrönte Version von J.R.R. Tolkiens Romane. Es ist ein Klassiker, der nie wieder hergestellt werden kann. Außer, dass ein potenzielles Remake derzeit auf dem Verhandlungstisch von Amazon Studio steht. Und Sean Astin, der Samwise Gamgee spielte, will es sehen.

Star Wars die Macht erwacht Max von Sydow

Astin, der in der SiriusXM-Show Up All Afternoon With Kyle Anderson zu sehen ist, glaubt, dass die Romane, die nie in den Jackson-Filmen erschienen sind, viel ungenutztes Potenzial haben: Die Minen von Moria werden häufig erwähnt Herr der Ringe . Und ich schätze in der Hobbit Trilogie, du hast ein wenig Zeit mit ihnen verbracht. Aber die Kultur der Zwerge in den Minen würde ich gerne fünf Stunden davon sehen.

Und wie die Fans wissen, gibt es immer Hintergrundgeschichten von Tolkiens Die Silmarillion oder die vielen des Autors, viele Indizes zu ziehen. Oder vielleicht, wie die Mittelerde Videospielserie von Monolith könnte die Show ihre eigene Geschichte erzählen, die auf Tolkiens Legenden basiert.



Außerdem sagt Astin seit Jahren, dass vielleicht 12 Jahre später Herr der Ringe herauskam, dass es neu gemacht werden würde. In Anbetracht dessen, dass die endgültige Installation Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs kam 2003 heraus, er liegt nur vier Jahre daneben. Obwohl die Leute mit ihm stritten, hielt er an seinem Glauben fest: Nein, es wird neu gemacht. Es ist eine riesige Geschichte! Die Charaktere sind so beliebt.

Aber der Schauspieler hat nicht daran gedacht, seine Rolle als Samwise, dem Hobbit mit dem Herzen aus Gold, zu wiederholen. Ich trage das Samwise-Banner für die Peter Jackson-Version von Herr der Ringe . Als ich das Amazon-Ding sah, kam mir das nicht einmal in den Sinn. Ich dachte nur: ‚Wie wäre es, den nächsten Sam dort zu sehen?‘

Astin erwähnte auch, dass der Erfolg von a Herr der Ringe Die TV-Serie ruht auf den Schultern ihres Showrunners.

Die Duffers müssen ihren Film machen [ Fremde Dinge ]. Und das gleiche galt für New Line und Peter Jackson und die Herr der Ringe Trilogie. Die Herausforderung wäre: Könnten sie ein Team finden, das es macht, das sie ihr Ding machen lassen, oder werden sie sich darauf beugen? Es ist schwer, eine Fernsehserie wie diese von einem Ausschuss zu machen.

Für Fans, die das sagen Herr der Ringe nie neu gemacht werden sollte, denken Sie daran, dass Ralph Bakshi 1978 eine Version produzierte. Es gab auch vier Hörspiele.

Das Beste von allem ist, dass die fabelhafte Version von 1981 Ian Holm als Frodo spielte, was seinen Auftritt als Bilbo in Jacksons Version umso ergreifender machte.

(Über Vielfalt )



^