Hbo

Varys-Schauspieler spricht über die 'frustrierenden' letzten Staffeln von Game of Thrones

Das Ende ist fast da, und während Game of Thrones hat seine Kernbesetzung für einige Episoden reduziert, das Line-up hat in der vorletzten Episode der Show einige große Hits eingefahren.

**Das Folgende enthält wichtige Spoiler für die Handlung von 'The Bells', Episode 5 von Game of Thrones ' achte und letzte Staffel.**

Game of Thrones verschwendete keine Zeit damit, eine seiner Hauptfiguren während des gestrigen Abends zu verschwenden vorletzte fünfte Folge von Staffel 8. Nachdem Dany (Emilia Clarke) von Tyrion (Peter Dinklage) über Varys' Verrat informiert wurde, ging Westeros' kahlköpfiger Meister der Flüsterer in einem Drachenfeuerball auf, um nie wieder Nachrichten an seine 'kleinen Vögel' zu senden.



kleines Mädchen hat die Dämmerungszone verloren

„Damals konnte mich nichts trösten. Ich dachte immer: ‚Was habe ich falsch gemacht?' Es gab keine Vorwarnung “, sagte Conleth Hill, der Varys spielte, über den Tod seines Charakters während ein chat mit DAS HIER . 'All diese berühmten Geschichten über [Schauspieler auf Throne ] zum Essen mitgenommen oder zumindest angerufen werden [um ihnen mitzuteilen, dass ihr Charakter getötet wurde]. Das war nur kalte Hardcopy lesen.'

Game of Thrones Staffel 8 Folge 5

Bildnachweis: HBO

Immer wieder bestand Varys darauf, dass seine Interessen nicht bei denen liegen, die auf dem Eisernen Thron gelandet sind, sondern bei den Menschen von 'The Realm', den Tausenden von gesichtslosen Männern, Frauen und Kindern, die wir selten zu sehen bekommen. Als sich herausstellte, dass Dany langsam in den Wahnsinn verfiel, der ihren Vater beanspruchte, schmiedete er einen Plan, um ihr Herrschaftsrecht an sich zu reißen und stattdessen Jon Snow (Kit Harington) zu installieren. Laut Varys war Jon in Bezug auf sein Temperament und seine Zurückhaltung, ein Anführer zu sein, viel würdiger.

»Er hat sein Wort die ganze Zeit über absolut gehalten«, fuhr Hill fort. „Alles, was er wollte, war die richtige Person auf dem Thron und eine faire Person auf dem Thron. Er sagte es so oft in den Drehbüchern. Ich habe nicht die Ablenkung von Liebe oder Verlangen oder irgendwelchen dieser Dinge. Und die Menschen, die er deutlich sehen musste, waren beide verliebt. Das macht also durchaus Sinn. Und jetzt im Nachhinein geht es mir gut, aber ich war wirklich untröstlich.“

Es stellte sich heraus, dass sein Charakter richtig war, denn selbst nachdem King's Landing die Glocken geläutet und den Sieg an Dany abgetreten hatte, ging sie ganz verrückt nach und verbrannte die Stadt (und ihren Roten Bergfried) zu einem rauchenden Pompeji-artigen Knusper. Die entsetzten Gesichter von Jon, Tyrion und Arya (Maisie Williams) sind genug, um uns zu sagen, dass die Tage des Kettenbrechers als Königin von Westeros gezählt sind.

Game of Thrones Staffel 8 Folge 5

Bildnachweis: HBO

wann hat Walking Dead angefangen?

Obwohl Hill es fast bis zum Ende der Serie geschafft hat, ist Hill ein bisschen enttäuscht, dass Varys keine letzte Szene mit Aidan Gillens Littlefinger bekommen hat, der am Ende der 7. Staffel von Sansa zum Tode verurteilt wurde. Er wünschte sich auch er musste Teil der waghalsigen Mission dieser Saison sein, einen White Walker jenseits der Mauer zu bekommen.

'Das war mein Gefühl in den letzten paar Staffeln, dass mein Charakter peripherer wurde, dass sie sich mehr auf andere konzentrierten', sagte er. 'Das ist in Ordnung. Es liegt in der Natur einer Multi-Charakter-Show. Es war irgendwie frustrierend. Insgesamt war es überwältigend positiv und brillant, aber ich nehme an, die letzten paar Staffeln waren nicht meine Favoriten.

Ist Diddy Kong Donkey Kongs Sohn

Wie einige online darauf hingewiesen haben, hat Varys möglicherweise mehrere Raben mit der Botschaft von Jon Snows wahrer Abstammung und dem Recht auf den Eisernen Thron ausgesendet, bevor er hingerichtet wurde. Wenn dies zutrifft, planen die verbleibenden Königreiche möglicherweise bereits, die Drachenkönigin im Namen des Königs des Nordens zu stürzen. Nach der Folge von gestern Abend machen wir ihnen keine Vorwürfe.

'The Bells' sah nicht nur den Tod von Varys. Jaime (Nikolaj Coster-Waldau), Cersei (Lena Headey), The Hound (Rory McCann), The Mountain (Hafþór Júlíus Björnsson), Qyburn (Anton Lesser), Euron Greyjoy (Pilou Asbæk) und Zehntausende von namenlosen Königsmunden Einwohner kamen auch als Ergebnis des feurigen Amoklaufs von Dany ums Leben.

Es ist vielleicht das erste Mal, dass Cersei Frieden hat “, Headey sagte DAS HIER der letzten Momente der Lennister-Schwester, wo sie in den Armen von Jaime getröstet wird, als die Decke des Roten Bergfrieds über ihnen einstürzt.

Lesen Sie hier unsere Zusammenfassung der Folge von gestern Abend.

Game of Thrones wird endgültig abgeschlossen, wenn die sechste und letzte Episode der 8. Staffel nächsten Sonntag um 21 Uhr ausgestrahlt wird. EST auf HBO.




^