Bbc Amerika

Diese düsteren, leichenähnlichen Mönche machen im neuesten Doctor Who ihren welterobernden Zug

'Die Pyramide am Ende der Welt wurde von Steven Moffat und Peter Harness gemeinsam geschrieben und von Daniel Nettheim inszeniert - Samstag, 27. Mai.

Spoiler voraus für 'Die Pyramide am Ende der Welt', denn hey ... es ist eine TV-Zusammenfassung.

Die Kurzversion: Als über Nacht eine 5.000 Jahre alte Pyramide zwischen drei gegnerischen Armeen auftaucht, wird der Präsident der Erde, auch bekannt als Doctor, zu Hilfe gerufen. Inzwischen wird jede Uhr der Welt zu einer Weltuntergangsuhr, die bis zur Zerstörung der Menschheit herunterzählt. Der Doktor erfährt schnell, dass die Mönche hinter den Ereignissen stecken und dass diese Mönche ein Angebot für die Menschen der Erde haben. Sie sagen dem Doktor und den Anführern der drei Armeen, dass Ereignisse begonnen haben, die alles Leben auf dem Planeten beenden werden, aber dass sie dies verhindern können, wenn sie ihre Zustimmung geben, dass die Mönche helfen und sie sich der Herrschaft der Mönche unterwerfen die Menschliche Rasse. Währenddessen sind zwei Wissenschaftler in einem Labor dabei, aus Versehen etwas Schreckliches über die Welt zu entfesseln.



Das Gute: Bills Dating-Probleme, die Mönche sind zurück und der Doktor ist immer noch blind

In der zweiten Episode von 'The Monks Trilogy' sind diese Computer, die leichenähnliche Mönche simulieren, zurück und haben einen Plan, die Erde zu erobern.

Die Episode beginnt mit Clips von letzter Woche, gemischt mit Bills Date mit Penny. Bill versucht zu erklären, dass ihr Tutor 'ein Außerirdischer ist... ein Weltraummensch. Ein Außerirdischer, der sich mit „diesem Computersimulationstraum-Ding“ beschäftigt, als der Generalsekretär und seine UN-Truppen in ihre Wohnung einbrechen. Erst der Papst und jetzt der Generalsekretär? Bill bekommt bei Penny nie wieder eine Chance, wenn sie nicht aufhört, sie mit nach Hause zu nehmen.

Penny nimmt einen Uber mit nach Hause, während Bill, Nardole und der Doktor nach Turmezistan entführt werden, wo plötzlich eine 5000 Jahre alte Pyramide zwischen drei gegnerischen Streitkräften, den Chinesen, den Russen und den Amerikanern, aufgetaucht ist. Der Doktor, der immer noch blind ist und es nicht zugibt, geht mit Hilfe seiner Schallsonnenbrille und Nardole zur Pyramide und wird vom roten Mönch begrüßt. Der Mönch sagt ihm: „Wir werden eingeladen. Wir werden diese Welt nehmen. Wir werden seine Leute ruinieren, aber nur, wenn wir dazu aufgefordert werden.'

Bruce Campbell Armee der Dunkelheit
Doctor Who - Die Pyramide am Ende der WeltHineinzoomen

Die Mönche traten letzte Woche in der Episode 'Extremis' auf. Sie sind Kreaturen, die endlose Computersimulationen durchgeführt haben, um den perfekten Zeitpunkt herauszufinden, um die Erde zu übernehmen. In 'Extremis' konnte ein Schattendoktor während einer Computersimulation den echten Doktor vor den Mönchen warnen. Unglücklicherweise für den echten Doktor und die echte menschliche Rasse scheinen die Mönche herausgefunden zu haben, dass jetzt der perfekte Zeitpunkt in der Geschichte ist, um ihren Zug zu machen.

Währenddessen führen die Wissenschaftler Erica und Douglas in einem Labor der Agrofuel Research Operations in Yorkshire Experimente an Pflanzen durch. Leider ist Ericas Brille an diesem Morgen einfach kaputt gegangen und Douglas hat einen Kater. Douglas wird einen sehr, sehr schlimmen Fehler machen.

Zurück an der Pyramide geht jede Uhr auf der Erde plötzlich aus und zeigt 11:57 oder drei Minuten vor Mitternacht an, genau wie die Weltuntergangsuhr. Der Doktor, der nicht zulassen will, dass die Mönche ihre bösen Klauen in die Menschheit eindringen, vereint die Kommandeure der drei Armeen. Das stoppt den Countdown jedoch nicht. Als nächstes stimmt er zu, dass die Armeen angreifen sollten und sie tun es. Aber die Mönche stoppen es leicht.

Doctor Who - Die Pyramide am Ende der WeltHineinzoomen

Mit ihrer Simulationsmaschine bieten die Mönche an, der Gruppe des Doktors zu zeigen, wie die Welt in einem Jahr aussehen wird, wenn sie nicht eingeladen werden, die Welt gegen einen Preis zu retten. Was sie sehen, ist eine Welt ohne Leben. Alles ist gestorben.

Der Generalsekretär flippt aus und stimmt zu und fordert die Mönche auf, die Welt zu retten. Aber die Mönche entscheiden, dass sein Verlangen nach ihrer Hilfe und seine Zustimmung nicht ausreichen und er wird getötet. „Wir müssen gesucht werden. Wir müssen geliebt werden. Durch Angst zu regieren ist ineffizient“, sagt der Mönch.

Auf der UN-Basis in Turmezistan ist der Doktor entschlossen, herauszufinden, was die Erde töten wird, und sie zu stoppen, bevor die Menschheit die Hilfe des Mönchs annimmt, um sich selbst zu versklaven. Während die drei Kommandanten bereit sind, sich zu ergeben, versuchen der Doktor und Nardole einzugrenzen, was möglicherweise alles Leben auf der Erde töten könnte. Der Doktor findet heraus, dass es etwas Bakterielles sein muss.

Währenddessen hat Douglas im Labor aus Versehen ein Superbakterium erschaffen und stirbt und hinterlässt Erica in einem Chaos. Als die Kommandanten und Bill den Mönchen ihre Zustimmung geben, finden der Doktor und Nardole das Labor und kommen in die TARDIS, um den Tag zu retten. Nardole ist den Bakterien ausgesetzt, und obwohl er kein Mensch ist, witzelt der Doktor, dass er menschlich genug ist. 'Ich habe Ihre Lungen billig.' Er wird zur TARDIS zurückgeschickt, während der Doktor versucht, Erica zu helfen, die erdabtötenden Bakterien daran zu hindern, durch den automatischen Entlüftungsprozess des Gebäudes in die Atmosphäre zu gelangen.

Doctor Who - Die Pyramide am Ende der WeltHineinzoomen

Die Kommandeure stehen den Mönchen gegenüber, die schnell entscheiden, dass ihre Zustimmung aus 'Liebe' nicht gegeben wird und sie getötet werden. Die Mönche wenden sich an Bill und bieten ihr das gleiche Angebot an, weil sie für den Doktor spricht. Als sich die Weltuntergangsuhr rückwärts zu bewegen beginnt, werden die Mönche abgelenkt und Bill versucht, aus der Pyramide herauszukommen.

Der Doktor glaubt, dass eine gute feurige Explosion ausreichen sollte. Erica begibt sich in Sicherheit, da der Doktor MacGyver ein explosives Gerät ist. Nur ein Problem: Er kann den Code zum Aussteigen nicht in die Tür stecken, weil er blind ist und er wird mit dem Labor gebraten. Am Telefon mit dem Doktor erfährt Bill schließlich, dass der Doktor immer noch blind ist. Sie trifft eine exekutive Entscheidung und geht zurück zu den Mönchen, um ihr Einverständnis zu geben: das Augenlicht des Doktors zu retten, damit er sich selbst retten kann und sie die Welt haben können. Die Mönche stellen fest, dass sie ihre Zustimmung aus Liebe gibt und das Augenlicht des Doktors kehrt gerade rechtzeitig zurück, um aus dem Labor zu entkommen.

Es ist eine aufregende Episode und die Mönche scheinen ein würdiges neues Big Bad für den Doktor zu sein. Es ist auch großartig zu sehen, wie die am wenigsten mächtige Person im Raum, Bill, die mächtigste Person auf Erden wird, die das zukünftige Schicksal der Menschheit aufgeben kann, um den Doktor zu retten. Ich mag Bill die ganze Zeit mehr und ich habe ihr in diesem Moment geglaubt.

Das Schlechte: Die Weltmarktführer, bequeme Computerfunktionen und dieses Ventil

Wieder einmal wurde der Doktor zum Präsidenten der Erde ernannt und er bringt die Kommandeure der drei Armeen schnell dazu, sich gegen die Mönche zu verbünden. Außer, dass alle alleine agieren. Haben sie keine Telefone, um ihre Anführer anzurufen? Und warum kann Präsident Doctor ihnen nicht einfach befehlen, keinen Deal mit den Mönchen zu machen? Warum glauben sie den Mönchen? Sogar die Mönche geben zu, dass sie ihnen eine Computersimulation zeigen. Es könnte eine Lüge sein. Es könnte falsch sein. Sie könnten in einer anderen Computersimulation sein und sie könnten Schattenmenschen sein. Warum können sie dem Doktor nicht etwas Zeit geben, um das Problem zu lösen, wenn er den Standort des Labors eingrenzt? Waren sie nicht all die anderen Male da, als er die Welt gerettet hat?

Doctor Who - Die Pyramide am Ende der WeltHineinzoomen

Die Episode hat ein sehr schnelles Tempo und lässt Sie die praktischen Handlungslöcher fast überspringen. Der Doktor verwendet seinen magischen Schallschraubenzieher, um alle supergeheimen Datenbanken öffentlich zu machen, damit sie bei Google durchsucht werden können, damit das Labor mit einem Problem gefunden werden kann. In Ordnung. Sie müssen dem Doktor ab und zu eine kostenlose geben. Aber dann hackt sich Nardole in alle Video-Feeds von über 400 Labors und schließt sie, damit die Mönche, die zusehen, dasjenige einschalten, das ihnen wichtig ist ... so finden der Doktor und Nardole heraus, welches Labor Armageddon verursachen wird . Wieder gut. Vielleicht funktioniert es, wenn Sie nicht zu intensiv darüber nachdenken. Trotzdem fühlt es sich ein wenig so an, als wären die Autoren müde geworden und haben diesen Abschnitt überschrieben.

So wie der Doktor und Nardole magische Kräfte in Bezug auf Computer zu haben scheinen, scheinen die Mönche ihre eigenen magischen Kräfte zu haben. Sie bringen ein Flugzeug und ein U-Boot in Kraft, die ihre Pyramide angreifen, und heilen das Augenlicht des Doktors in wenigen Augenblicken auf magische Weise. Sie können herausfinden, was im Herzen eines Menschen ist, und ihn mit einer Berührung töten. Was sind diese allmächtigen Kreaturen? Warum wollen sie die Erde?

Und schließlich gibt es da noch den Laborgebäudeabzug, der das lebensvernichtende Superbakterium in die Welt entlassen wird und keiner hat einen Aus-Knopf? Es ist ein Labor, das sich mit gefährlichen Dingen beschäftigt, und das Labor ist darauf ausgelegt, schlechte Dinge in die Atmosphäre zu entlassen? Wirklich?

Doctor Who - Die Pyramide am Ende der WeltHineinzoomen

Bleibende Fragen:

Dies ist naturgemäß der zweite Teil einer dreiteiligen Serie über die bösen Mönche, also gibt es viele Fragen. Ja, die Blindheit des Doktors scheint verschwunden zu sein. Aber was bedeutet Bills Zustimmung wirklich für die Mönche? Was sind die bösen Pläne des Mönchs für die Menschheit? Wird es dem Doktor gelingen, die Welt vor den Mönchen zu retten? Wird Bill von Schuldgefühlen geplagt, weil er den Doktor gegen alles eingetauscht hat, was den Menschen bevorsteht?

Wird sich Nardole erholen? Wird der Doktor Erica zu einem Date mitnehmen? Werden Bill und Penny es jemals in Bills Schlafzimmer schaffen, ohne dass jemand auftaucht, um ihn zu unterbrechen? Und wird Missy es endlich aus diesem Tresor schaffen? Und das führt zu all diesen Tresorfragen bezüglich des Eidbruchs des Doktors.

Linien der Nacht:

„Wir werden eingeladen. Wir werden diese Welt nehmen. Wir werden seine Leute ruinieren, aber nur, wenn wir dazu aufgefordert werden.' - Roter Mönch

„Die Menschheit steht kurz vor dem Ende. Die Ereigniskette ist bereits in Bewegung. Das Leben auf der Erde wird durch die eigene Hand der Menschheit aufhören.' - Roter Mönch

'Begrüßen Sie einander. Jetzt haben wir uns ein bisschen unterhalten. Die Sache ist der Dritte Weltkrieg. Was denken Sie? Im Grunde sind wir dagegen.' - Der Doktor an den russischen Kommandanten über die Zustimmung der Kommandanten, nicht gegeneinander zu kämpfen

Beste Linie der Nacht:

»Genießen Sie Ihren Anblick, Doktor. Jetzt wirst du unsere Welt sehen.' - Roter Mönch

Nächste Woche:

Hier ist der Trailer zur Folge „Die Lüge des Landes“ von nächster Woche, geschrieben von Toby Whithouse:



^