Comic-Con @ Home 2021

Supermans Kumpel Jimmy Olsen, James Tynion IV und mehr führen die Eisner Awards 2021 an

>

Die besten Comics und Comic-Autoren des Jahres wurden am Freitagabend während der Will Eisner Comic Industry Awards 2021 in einer virtuellen Zeremonie im Rahmen der Comic-Con@Home gefeiert. In einem weiteren seltsamen Jahr für Kongressbesucher wurde die Zeremonie erneut per Streaming vom legendären Synchronsprecher Phil LaMarr moderiert, der Auszeichnungen an eine Vielzahl von Büchern, Geschichten und Schöpfern verlieh, die von unabhängigen Veröffentlichungen bis hin zu einigen der das Beste, was die Big Two im vergangenen Jahr zu bieten hatten.

Zwei der größten Gewinner des Abends, mit doppelten Auszeichnungen, waren die Gewinner der Besten limitierten Serie und der Besten Humor-Publikation Supermans Kumpel Jimmy Olsen von Matt Fraction und Steve Lieber, und Beste Publikation für Kinder und Beste Adaption für Another Medium Gewinner Superman zerschmettert den Klan von Gene Luen Yang und Gurihiru. Yang erhielt an diesem Abend auch einen dritten Preis für seine Graphic Novel Drachenreifen , die als beste Veröffentlichung für Teenager ausgezeichnet wurde.

In den größten Einzelpreiskategorien wurde James Tynion IV nach einem phänomenalen Jahr mit Superhelden-Hits wie . als bester Schriftsteller ausgezeichnet Batman und Joker , Horrorcomics wie Etwas tötet die Kinder und Die Abteilung für Wahrheit , und junge Leser Fantasy mögen Wynd . Bester Autor/Künstler ging an die japanische Horror-Comic-Legende Junji Ito, während Bester Penciller/Inker an eine andere Legende ging, Michael Allred, dessen Frau Laura Allred auch Best Coloring mit nach Hause nahm. Bester Maler/Multimedia-Künstler ging an die Blau in Grün Team von Anand RK und John Pearson, während Peach Momoko als bester Cover-Künstler ausgezeichnet wurde. Best Lettering ging an den großartigen Stan Sakai, der für seine ikonische fortlaufende Arbeit auch die beste Fortsetzungsserie gewann. Usagi Yojimbo .



Zu den weiteren Höhepunkten des Abends, bei dem zahlreiche Publisher und Creator gewonnen wurden, gehörte ein Sieg für die beste neue Serie für Schwarze Witwe von Kelly Thompson und Elena Casagrande bei Marvel, a Best Graphic Album - Neuer Sieg für Ed Brubaker und Sean Phillips Zellstoff (Brubaker teilte sich mit Marcos Martin auch einen Gewinn für den besten digitalen Comic für Freitag ) und natürlich eine neue Runde von Neuzugängen in die Will Eisner Hall of Fame.

Schwarze Witwe

Marvel-Comics

Warum war Megan Fox nicht in Transformatoren 3

Zu den diesjährigen Hall of Fame-Mitgliedern, die von der Eisners-Jury ausgewählt wurden, gehörten die Branchenlegenden Thomas Nast, Rudolphe Töpffer, Alberto Breccia, Stan Goldberg, Francoise Mouly und Lily Renée Phillips. Die Eisner-Wähler wählten vier weitere aus, darunter Ruth Atkinson, Dave Cockrum, Neil Gaiman und Scott McCloud.

Die Nominierten und Gewinner für einige der Hauptkategorien des Abends sind unten aufgeführt, wobei die Gewinner fett gedruckt sind. Für die vollständige Liste der Gewinner, Der Beat hat eine komplette Übersicht. Um die gesamte Zeremonie zu sehen, einschließlich der Dankesreden der in die Hall of Fame aufgenommenen Mitglieder, sehen Sie sich natürlich das Video oben an.

Beste Kurzgeschichte

ist Mulan basierend auf einer wahren Geschichte
  • Garden Boys von Henry McCausland, in Jetzt #8 (Fantagrafiken)
  • Ich brauchte die Rabatte von Connor Willumsen, in Die New York Times (3. Januar 2020)
  • Teile von uns, von Chan Chau, in Elements: Earth, eine Comic-Anthologie von Creators of Color (Aufsteigen drücken)
  • Rookie, von Greg Rucka und Eduardo Risso, in Detektiv-Comics # 1027 (Gleichstrom)
  • Soft Lead, von Chan Chau, https://chanchauart.com/comics#/soft-lead/
  • Wenn der Karneval in den Wechseljahren in die Stadt kommt, von Mimi Pond, in Wechseljahre: Eine komische Behandlung (Graphic Medicine/Pennsylvania State University Press)

Beste Einzelausgabe

  • Die brennenden Hotels , von Thomas Lampion (Birdcage Bottom Books)
  • Ehren , von Jesse Lonergan (Bild)
  • Die andere Geschichte des DC-Universums #1, von John Ridley und Giuseppe Camuncoli (DC)
  • Sport ist die Hölle , von Ben Passmore (Koyama Press)
  • Stanley’s Ghost: Ein Halloween-Abenteuer , von Jeff Balke, Paul Storrie und Dave Alvarez (Storm Kids)

Beste Fortsetzungsserie

  • Bittere Wurzel , von David F. Walker, Chuck Brown und Sanford Greene (Bild)
  • Draufgänger , von Chip Zdarsky und Marco Checchetto (Marvel)
  • Die Abteilung für Wahrheit , von James Tynion IV und Martin Simmonds (Bild)
  • Gideon Falls , von Jeff Lemire und Andrea Sorrentino (Bild)
  • Stillwasser , von Chip Zdarsky und Ramón K Pérez (Bild/Skybound)
  • Usagi Yojimbo , von Stan Sakai (IDW)
Die größten Trailer & Neuigkeiten von der Comic-Con@Home 2021

Beste limitierte Serie

  • Barbalien: Roter Planet , von Jeff Lemire, Tate Brombal und Gabriel Hernandez Walta (Dark Horse)
  • Anstand , von Jonathan Hickman und Mike Huddleston (Bild)
  • Ferner Sektor , von N. K. Jemisin und Jamal Campbell (DC)
  • Seltsame Abenteuer , von Tom King, Mitch Gerads und Evan Doc Shaner (DC Black Label)
  • Supermans Kumpel Jimmy Olsen , von Matt Fraction und Steve Lieber (DC)
  • Wir leben , von Inaki Miranda und Roy Miranda (AfterShock)

Beste neue Serie

  • Schwarze Witwe , von Kelly Thompson und Elena Casagrande (Marvel)
  • Frequenzweiche , von Donny Cates und Geoff Shaw (Bild)
  • Die Abteilung für Wahrheit , von James Tynion IV und Martin Simmonds (Bild)
  • Killadelphia , von Rodney Barnes und Jason Shawn Alexander (Bild)
  • Wir finden sie nur, wenn sie tot sind , von Al Ewing und Simone Di Meo (BOOM! Studios)

Beste Publikation für Erstleser (bis 8 Jahre)

Warum haben sie Glenn getötet, der tot ist?
  • Tragen , von Ben Queen und Joe Todd-Stanton (Archaia/BOOM!)
  • Katzenkinder Comic Club , von Dav Pilkey (Scholastic Graphix)
  • Donut Füttere die Eichhörnchen , von Mika Song (RH Graphic/RH Kinderbücher)
  • Code , von Jared Cullum (oberes Regal)
  • Aufzug , von Minh Lê und Dan Santat (Little, Brown Young Readers)
  • Unsere kleine Küche , von Jillian Tamaki (Abrams Bücher für junge Leser)

Beste Publikation für Kinder (9-12 Jahre)

  • Doodleville , von Chad Sell (Knopf/BFYR/RH Kinderbücher)
  • Geh mit dem Strom , von Lily Williams und Karen Schneemann (First Second/Macmillan)
  • Mister Invincible: Local Hero , von Pascal Jousselin (Magnetpresse)
  • Löwenmaul , von Kat Leyh (Erste Sekunde/Macmillan)
  • Superman zerschmettert den Klan , von Gene Luen Yang und Gurihiru (DC)
  • Zwillinge , von Varian Johnson und Shannon Wright (Scholastic Graphix)

Beste Publikation für Teens (13-17 Jahre)

  • Bitte überprüfen! Buch 2: Sticks & Scones , von Ngozi Ukazu (Erster Zweiter/Macmillan)
  • Verschiebung , von Kiku Hughes (Erste Sekunde/Macmillan)
  • Drachenreifen , von Gene Luen Yang (Erste Sekunde/Macmillan)
  • Kämpfe: Der Triumph eines Jungen über die Gewalt , von Joel Christian Gill (Oni Press)
  • Eine Karte zur Sonne , von Sloane Leong (Erste Sekunde/Macmillan)
  • Wenn Sterne verstreut sind , von Victoria Jamieson und Omar Mohamed (Dial Books)

Beste Humor-Publikation

  • Die komplette Fante Bukowski , von Noah Van Sciver (Fantagraphics)
  • Abteilung für überwältigende Theorien , von Tom Gauld (Gezeichnet & Vierteljährlich)
  • ZÄHNE , von Sarah Andersen (Andrews McMeel)
  • Wendy, Master of Art , von Walter Scott (Gezeichnet & Vierteljährlich)
  • Supermans Kumpel Jimmy Olsen , von Matt Fraction und Steve Lieber (DC)
  • Was wäre, wenn wir es wären. . . , von Axelle Lenoir (oberes Regal)

Beste Anthologie

Kate Siegel Spuk von Hill House
  • Ex-Mag , Bd. 1-2, herausgegeben von Wren McDonald (PEOW)
  • Guantanamo-Stimmen: Wahre Berichte aus dem berüchtigtsten Gefängnis der Welt , herausgegeben von Sarah Mirk (Abrams)
  • Hallo, Amateurin! Gehen Sie vom Anfänger zum Nageln in 9 Panels , herausgegeben und kuratiert von Shelly Bond (IDW Black Crown)
  • Los Angeles Zeiten , herausgegeben von Sammy Harkham (NTWRK)
  • Wechseljahre: Eine komische Behandlung , herausgegeben von MK Czerwiec (Graphic Medicine/Pennsylvania State University Press)
  • Jetzt , herausgegeben von Eric Reynolds (Fantagraphics)

Beste realitätsbasierte Arbeit

  • Big Black: Stand auf Attika , von Frank Big Black Smith, Jared Reinmuth und Améziane (Archaia/BOOM!)
  • Drachenreifen , von Gene Luen Yang (Erste Sekunde/Macmillan)
  • Unsichtbare Unterschiede: Eine Geschichte über Asperger, Erwachsenwerden und ein Leben in voller Farbe , von Mme Caroline und Julie Dachez, Übersetzung von Edward Gauvin (Oni Press)
  • Bundesstaat Kent: Vier Tote in Ohio , von Derf Backderf (Abrams)
  • Das Land bezahlen , von Joe Sacco (Metropolitan/Henry Holt)
  • Jahr des Kaninchens , von Tian Veasna, Übersetzung von Helge Dascher (Drawn & Quarterly)

Beste grafische Memoiren

  • Verbotener Buchclub , von Kim Hyun Sook, Ryan Estrada und Ko Hyung-Ju (Iron Circus)
  • Tanzen nach TEN: A Graphic Memoir , von Vivian Chong und Georgia Webber (Fantagraphics)
  • Ginsengwurzeln , von Craig Thompson (Unzivilisiert)
  • Ich weiß nicht, wie man gebiert! von Ayami Kazama, übersetzt von Julie Goniwich (Yen Press)
  • Die Einsamkeit des Langstrecken-Karikaturisten , von Adrian Tomine (Gezeichnet & Vierteljährlich)
  • Wenn Sterne verstreut sind , von Victoria Jamieson und Omar Mohamed (Dial Books)

Bester Autor

  • Ed Brubaker, Zellstoff , Leichtsinnig (Bild); Freitag (Panel-Syndikat)
  • Matt-Fraktion, Supermans Kumpel Jimmy Olsen (DC); Abenteurer , November Flüge. 2–3, Sexualkriminelle (Bild)
  • Jonathan Hickmann, Anstand (Bild); Riesengröße X-Men , X-Men (Wunder)
  • Jeff Lemire, Barbalien , Schwarzer Hammer , Colonel Weird: Kosmagog (Dunkles Pferd); Die Frage: Der Tod von Vic Sage (DC-Black-Label); Familienstammbaum , Gideon Falls (Bild)
  • James Tynion IV, Etwas tötet die Kinder , Wynd (BOOM! Studios); Batman (DC); T er Department of Truth (Bild); Rasierklingen (Kleine Zwiebel)
  • Chip Zdarsky, Stillwasser (Bild/Skybound), Draufgänger , Fantastische Vier/X-Men (Wunder)
Venus im blinden Fleck

VIZ-Medien

Bester Autor/Künstler

  • Junji Ito, Remina , Venus im blinden Fleck (VIZ-Medien)
  • Pascal Jousselin, Mister Invincible: Local Hero (Magnetpresse)
  • Trung Le Nguyen, Der Zauberfisch (RH Grafik/RH Kinderbücher)
  • Craig Thompson, Ginsengwurzeln (Unzivilisiert)
  • Adrian Tomine, Die Einsamkeit des Langstrecken-Karikaturisten (Gezeichnet & Vierteljährlich)
  • Gen Luen Yang, Drachenreifen (Erste Sekunde/Macmillan)

Bestes Penciller/Inker- oder Penciller/Inker-Team

Warum haben sie Carl getötet?
  • Michael Allred, Bowie: Stardust, Rayguns & Moonage Daydreams (Insight-Editionen)
  • Marco Chechetto, Draufgänger (Wunder)
  • Jörg Corona, Mittlerer Westen (Bild)
  • Bertrand Gatignol, Pistouvi (Magnetpresse)
  • Mitch Gerads/Evan Doc Shaner, Seltsame Abenteuer (DC schwarzes Etikett)
  • Sanford Greene, Bittere Wurzel (Bild)

Bester Maler/Multimedia-Künstler (Innenarchitektur)

  • Benjamin Adam, Demnächst (Europa-Comics)
  • Alice Chemama, Die Zolas (Europa-Comics)
  • Jared Cullum, Code (Obersten Regal)
  • ablehnen, Wenn du nach oben schaust (Verzauberte Löwenbücher)
  • Antonio Lapone, Gentlemind (Europa-Comics)
  • Anand RK/John Pearson, Blau in Grün (Bild)

Bester Cover-Künstler

  • Jamal Campbell, Mächtige Morphin Power Rangers (BOOM! Studios); Ferner Sektor (Gleichstrom)
  • Simone Di Meo, Wir finden sie nur, wenn sie tot sind (BOOM! Studio)
  • Mike Huddleston, Anstand (Bild)
  • Dave Johnson, Metzger von Paris (Dunkles Pferd)
  • Pfirsich Momoko, Buffy die Vampirjägerin # 19, Mächtiges Morphin #2, Etwas tötet die Kinder # 12, Power Rangers #1 (BOOM! Studios); DIE!namite , Vampirella (Dynamit); Die Krähe: Lethe (IDW); Marvel-Varianten (Marvel
  • Ramón K. Pérez, Stillwasser (Bild/Skybound)

Beste Färbung

  • Laura Allred, Röntgenroboter (Dunkles Pferd); Bowie: Stardust, Rayguns & Moonage Daydreams (Insight-Editionen)
  • Jean-Francois Beaulieu, Mittlerer Westen (Bild)
  • Gipi, Eine Geschichte (Fantagrafiken)
  • Mars Gnade, Empyre , X der Schwerter (Wunder)
  • Dave Stewart, Promethee 13:13 (comiXology); Schwarzer Hammer (Dunkles Pferd); Gideon Falls (Bild); Spider Man # 4- # 5 (Wunder)
  • Matt Wilson, Unentdecktes Land (Bild); Feuerkraft (Bild/Skybound); Thor (Wunder)

Beste Beschriftung

  • Mike Allred, Bowie: Stardust, Rayguns & Moonage Daydreams (Insight-Editionen)
  • Deron Bennett, Tragen , Das Opfer der Dunkelheit (Archaia); König von Nirgendwo , Etwas tötet die Kinder , Wir finden sie nur, wenn sie tot sind (BOOM! Studios); Ferner Sektor , Harley Quinn: Schwarz + Weiß + Rot , Marsianer Menschenjäger (DC); Exzellenz (Bild/Skybound); Ein dunkles Zwischenspiel , Dunkler , Relikte der Jugend , Resonant , Schattendienst , Vampir: The Masquerade: Winter's Teeth (Gewölbe); Tischtennis (VIZ-Medien)
  • Aditya Bidikar, Barbalien: Roter Planet , Grafity’s Wall Expanded Edition (Dunkles Pferd); John Constantine, Hellblazer (DC); Eine Karte zur Sonne (Erste Sekunde); Die Abteilung für Wahrheit , Verlorene Soldaten (Bild); Giga , Das Bild von allem anderen (Gewölbe)
  • Clayton Cowles, Aquaman , Batman , Batman und die Außenseiter , Seltsame Abenteuer , Superman: Man of Tomorrow , Supermans Kumpel Jimmy Olsen (DC); Abenteurer , Bittere Wurzel , Moorkörper , Die (Bild); abrufen (Bild/Skybound); Morbius , X der Schwerter (Wunder)
  • Stan Sakai, Usagi Yojimbo (IDW)
  • Rus Wooton, Wonder Woman: Tote Erde (DC); Anstand , Monstress (Bild); Die!Die!Die! , Feuerkraft , Vergessenes Lied , Ausgestoßene , Stillwasser (Bild/Skybound)


^