Wandavision

Paul Bettany enthüllt Avengers: Endgames geschnittene Post-Credit-Szene, die WandaVision hätte einrichten können

>

Obwohl die Ereignisse von Avengers: Endgame brachte eine Menge Leute zurück, Paul Bettanys Vision hat die epischen Schlachten mit Thanos leider nicht überlebt. Aber bevor er auf mysteriöse Weise in Disney+ zurückkehrte WandaVision , er wäre in einer von Marvels typischen Post-Credit-Szenen fast etwas früher zurückgekommen.

In einem Interview mit IMDB Sein Star Paul Bettany (der Vision spielt) gab bekannt, dass er ursprünglich nach dem Abspann in auftauchen sollte Endspiel mit einer letzten Tag-Szene, die helfen würde, die Ereignisse von WandaVision . Die MCU-Originalserie, die erste des Studios auf Disney+, steckt voller Geheimnisse – mit Vision und Elizabeth Olsens Scarlet Witch, die das Leben in einer bizarren Sitcom-Blase voller Angst leben. Die ersten beiden Folgen wurden letzte Woche veröffentlicht, und die dritte Folge erscheint diesen Freitag bei Disney+.

Was das fehlt Endspiel Post-Credit-Szene, die alles hätte verbinden können? Bettany verrät, dass Scarlet Witch Visions Leiche in der Leichenhalle gesucht hätte – die alle magischen oder realitätsverzerrenden Fähigkeiten hätte einrichten können, die sie verwendet, um ihn wieder zum Leben zu erwecken.



'Irgendwann gab es einen Tag, an dem [Wanda] eine Art Leichensack-Schublade öffnete und da war die Vision', Bettany sagte IMDB . '[Marvel Studios'] Kevin [Feige] sprach irgendwie mit mir und sagte: 'Ich muss die Aufnahmen machen.' Und ich dachte: 'Ugh!' Weil ich diese Gewinnbeteiligung unbedingt wollte!

Nach einem kurzen Schweigen nach seinem Tod auf dem Bildschirm erhielt er jedoch einen Anruf von Marvel und Bettany wurde zurück eingeladen WandaVision . Der Rest sind mysteriöse Sitcom-Hommagen.

Bemerkenswert ist, dass es interessant ist zu hören, dass eine Post-Credit-Szene anscheinend war so nah den Schnitt zu machen, zumal Endspiel Regisseure, die die Russo Brothers nach der Veröffentlichung des Films sprachen und erklärt Sie haben keine Post-Credit-Szene hinzugefügt, weil Endspiel repräsentierte das Ende der MCU-Saga bis zu diesem Zeitpunkt. Da es das Ende darstellte, bekam es keinen Teaser.

Aber es hört sich so an, als hätten wir fast einen noch früheren Einblick in die Disney+-Phase der MCU bekommen. Bei Marvel geht es schließlich darum, auf die nächste Phase zu blicken.



^