Sichuan-Sauce

Neuer Rick and Morty-Kurzfilm zeigt, wofür Mr. Poopybutthole dankbar ist

Oooooo-wwweeeee, die Macher von Rick und Morty haben uns wieder überrascht! Schwimmen für Erwachsene hat heute einen neuen Kurzfilm gepostet, der sich auf Popularität konzentriert Rick und Morty Charakter Mr. Poopybutthole, und das Ergebnis ist ... unglaublich berührend. Nicht wirklich.

Mr. Poopybutthole hat in seiner Zeit in der Show viel durchgemacht und wurde zum ersten Mal von Beth in der Episode 'Total Rickall' erschossen, weil sie, wie er sagt, keine schlechten Erinnerungen an ihn hatte. Wir waren erleichtert, ihn ganz am Ende von Staffel 2 auftauchen zu sehen, eine Tradition, die mit Staffel 3 fortgesetzt wurde. Er machte keine Versprechungen, wann die Show zurückkehren könnte, aber er erwähnte, dass es lange dauern könnte. und dass er einen „großen weißen Weihnachtsmann-Bart“ haben könnte.

Dies führte dazu, dass einige Fans spekulierten, dass ein Stealth Rick und Morty Dieses Jahr könnte ein Weihnachtsspecial auf uns fallen, und obwohl dies immer noch der Fall sein könnte, wurden wir heute mit diesem Kurzfilm mit dem Titel 'The Poop in My Pants' geschenkt.





^