Meinung

Ein Film über das Anschauen von Filmen: Wie Mystery Science Theatre 3000 seinen schrägen Charme auf die große Leinwand übertragen hat

Die Zukunft von Mystery Science Theater 3000 sah im Frühjahr 1996 ziemlich prekär aus. Comedy Central, das Heimnetzwerk der geliebten (wenn auch kultigen) Show, hatte gerade beschlossen, dass sieben Staffeln und 149 Episoden mit Riffing über längst vergessene, schreckliche Filme mehr als genug waren. (Das Sci-Fi-Netzwerk würde schließlich den Tag retten.) Darüber hinaus schienen einige Fans immer noch nicht überzeugt zu sein, dass Michael J. Nelson in der Lage war, den ursprünglichen Moderator des Raumschiffs, auf dem Joel Hodgson gelaufen war, zu lecken, was zu der größten Science-Fiction führte Flammenkrieg seit Kirk vs. Picard. Vielleicht nicht der ideale Zeitpunkt, um den großen Sprung von der kleinen auf die große Leinwand zu wagen.

Tatsächlich ist die Idee für Mystery Science Theatre 3000: Der Film , die heute 25 Jahre alt wird, war maßgeblich an Hodgsons Schockabgang drei Jahre zuvor. Der überraschend kamerascheue Schöpfer der Show hatte wenig Lust, sein Gesicht in den Kinos auftauchen zu sehen. Noch weniger, als Co-Produzent Jim Mallon darum kämpfte, eine dramatisierte Ursprungsgeschichte zu machen, anstatt das typische Setup der Show einfach zu übertragen: Der Moderator und die Bots machen sich über einen schlechten Film lustig. Trotz Hodgsons Abwesenheit vom kreativen Prozess war es immer noch letzterer Ansatz, der sich durchsetzte.

Tatsächlich war Universal so beeindruckt von der Live-Takedown des Teams von Diese Insel Erde auf der ConventioCon ExpoFest-A-Rama (die Eröffnungsfeier 1994) MST3K Convention) Bühne, dass es grünes Licht gab, was im Wesentlichen nur eine normale Episode auf Zelluloid war. Nelson und seine filmbegeisterten Droiden Tom Servo und Crow T. Robot durften sogar im selben B-Film riffen, obwohl es sich um einen eigenen des Studios handelte.



Diese Insel Erde , eine Adaption des gleichnamigen Romans von Raymond F. Jones, war eine kuriose Wahl für das Großbildexperiment des Satelliten der Liebe. Im Gegensatz zu allen früheren Zielen der Franchise ist Universals erstes Sci-Angebot in Technicolor erhielt relativ positive Kritiken auf seiner Veröffentlichung von 1955. Vielfalt auch begrüßte es als „einer der einfallsreichsten, fantastischsten und cleversten Beiträge, die es im Bereich Weltraumfilm bisher gab. Infolge, MST3K: Der Film kämpft darum, die Höhepunkte von Episoden zu erreichen, die sich auf spöttischeres Material konzentrieren – Manos: Die Hände des Schicksals , zum Beispiel, oder Der Weihnachtsmann erobert die Marsmenschen .

t rex szene jurassic park

Nichtsdestotrotz bot seine Geschichte – außerirdische Rassen zwingen das menschliche wissenschaftliche Genie dazu, ihnen zu helfen, ihren interplanetaren Krieg zu gewinnen – dem Trio immer noch viel zu sarkastisch zu werden. Wie zu erwarten, wirken die einst als hyperrealistisch geltenden Spezialeffekte jetzt ausgesprochen knarrend. „Oh, macht mir nichts aus, ich bin nur ein Wetterballon“, sagt Mike, nachdem das UFO des außerirdischen Wissenschaftlers Exeter abgestürzt ist. Die zögerlichen Zuschauer ziehen auch viel aus dem dämlichen Schauspiel, unsinnigen Dialogen und dem Übersehen des Auserwählten, dass der mysteriöse Mann, der ihn zu einem speziellen Forschungsprojekt einlädt, eine verdächtig große Stirn hat.

Wie bei der Originalserie kommen die Beobachtungen dick und schnell, auch wenn sie nicht immer landen – es gibt einen falsch eingeschätzten Vergleich zwischen zwei Bildschirmskeletten und den Supermodels Kate Moss und Christy Turlington, der 2021 sicherlich nicht bestehen würde. Aber Sie müssen seine Arbeitsgeschwindigkeit bewundern. Vom tautologischen Namen der Vertriebsgesellschaft Universal-International bis hin zu William Shatner ('OK, mal sehen... nein, sieht nicht so aus, als wäre er in diesem hier; wir sind sicher'), das Trio packt noch mehr Gags beim Anschauen des Vorspanns als viele Komödien in ihrer Gesamtheit schaffen.

Klugerweise wird dem Publikum eine kleine Verschnaufpause von all den Meta-Kommentaren mit den verschiedenen kurzen Skizzen gewährt, die die Vorführung unterbrechen und dennoch anknüpfen. Keiner wagt sich über ein bisschen amüsant hinaus – es gibt einen halbwegs anständigen Anblick, wenn Mike damit prahlt, ein besserer Pilot zu sein als Diese Insel Erde 's Cal (Rex Reason), nur um den Satelliten der Liebe direkt in das Hubble-Teleskop zu steuern. Aber sie werden zweifellos benötigt, um all den ununterbrochenen Snark zu unterstreichen, insbesondere für die Uneingeweihten.

wann wurde Star Trek gemacht?

Regisseur Mallon macht ein paar Zugeständnisse an alle Neulinge, die sich, aus welchen Gründen auch immer, dafür entschieden haben, aktiv eine begrenzte Vorführung zu suchen, um ihren ersten Eindruck von zu bekommen MST3K (mehr interessiert an Flop Pamela Anderson Fahrzeug Stacheldraht damals , Verleih Gramercy brachte es nur in 26 Kinos heraus). Der verrückte Wissenschaftler Dr. Clayton Forrester (Trace Beaulieu) erklärt in der Eröffnungsszene schnell die Prämisse und seinen heimtückischen Welteroberungsplan: Finden Sie heraus, welcher aller schlechteste Film aller Zeiten seinen 'ekelhaft sanftmütigen' Gefangenen Mike in den Wahnsinn treibt, und unterwerfen Sie dann den Rest der Menschheit auf die gleiche Tortur.

Vielleicht in der Hoffnung, diejenigen anzuziehen, die nicht davon überzeugt sind, dass die Zuschauer die Kardinalsünde des Kinobesuchs brechen – über den Film sprechen – könnte als Unterhaltung eingestuft werden, und die Redakteure wurden auch ein wenig scherenhaft. Fast ein Viertel von Diese Insel Erde wurde auf dem Boden des Schneideraums gelassen, um das Ganze mit schlanken 74 Minuten zu verkürzen. Das ist ungefähr 20 Minuten kürzer als eine durchschnittliche Comedy-Central-Episode.

Große Pyramide von Gizeh Koordinaten Lichtgeschwindigkeit

Langjährige Fans, die acht Jahre gewartet hatten, um einen Film-im-Film zu sehen, haben sich möglicherweise zu wenig verändert. Sie waren nicht die einzigen. In einem Interview für die verspätete DVD-Veröffentlichung 2013, Diese Insel Erde Fan Joe Dante Ansprüche MST3K hatte sein Quellmaterial falsch dargestellt, indem es so viele Szenen entfernt hatte, ein Gefühl, das sein Schriftsteller Kevin Murphy teilte, der zugelassen sie hatten ihm für dieselbe Besonderheit einen „schrecklichen Bärendienst“ erwiesen. Im Gegensatz dazu war der Hauptdarsteller Reason so dankbar für das Team, das seine Arbeit einer neuen Generation vorstellte, dass er häufig erschien bei Mystery Science Theater Konventionen.

Es ist unwahrscheinlich, dass der erste und bisher einzige Film in irgendjemandems zu sehen ist MST3K Best-Of-Liste, stimmt. Durch die Vermeidung des üblichen „größer ist besser“-Ansatzes behält es jedoch den maroden Charme, der das Konzept zuerst zu einem Kultliebling im nächtlichen Minnesota-Kabelfernsehen machte. Daran ist nichts im Entferntesten Hollywood-mäßig. Die Sets sehen immer noch billiger aus als die, die sie verspotten, und Sie brauchen immer noch ein enzyklopädisches Wissen über die Popkultur und mehrere Wiederholungen, um alle Witze zu bekommen. Hodgson mag bei der Laufzeit durchaus gescheitert sein, aber es fängt den geekigen, albernen Geist seines Originals wieder ein, ohne es wirklich versuchen zu müssen.

„Jedes Jahr dreht Hollywood Hunderte von Filmen. Dies ist einer von ihnen!' lese die Selbstauslöschung Slogan . Das fasst so ziemlich die lässige Anziehungskraft zusammen, die ist immer noch halten die Kunst, schlechte Filme lebendig zu verspotten.



^