Theater

The Last Jedi fügt bereits weitere Late-Night-Shows hinzu

>

Nach einem schon fest Kinoprojektion, Star Wars: Die letzten Jedi fügt jetzt noch mehr Vorführzeiten für das kommende Premierenwochenende hinzu.

Entsprechend Vielfalt , AMC ahmt seine Planungsstrategie mit . nach Star Wars: Das Erwachen der Macht und um 2 Uhr morgens Shows am Freitag für Der letzte Jedi auf Festzelten an einer „signifikanten“ Anzahl seiner Imax- und Dolby Cinema-Standorte aufgrund der Kundennachfrage.

Während Der letzte Jedi beginnt um 18 Uhr in den US-Kinos zu spielen. An diesem Donnerstag hofft Disney, am ersten Wochenende des Films so viele Zuschauer wie möglich zu gewinnen. Auch Theaterketten, die bereits strengen Forderungen von Disney zugestimmt haben, streben einen Besucherrekord an. Insbesondere AMC bietet an bestimmten Orten einen durchgehenden Zeitplan des neuen Films im 24-Stunden-Programm von Donnerstagnacht bis Freitagmorgen, zusätzlich zu den neu hinzugefügten Vorführungen am frühen Morgen (auch bekannt als Late Night).



Rian Johnsons Film wird derzeit mit 425 Millionen US-Dollar weltweit gestartet, davon 200 Millionen US-Dollar im Inland. Das würde den Film noch hinter sich lassen Das Erwachen der Macht , aber mit der hervorragenden Mundpropaganda, die es bisher gegeben hat, und der Macht, die Disney über die Kinos demonstriert, kann dies eine Vorhersage mit ziemlich viel Spielraum sein (wie die des früheren Hits von 2017). Wunderfrau ).




^