Die Cw

Ehemaliger „Batwoman“-Star Ruby Rose über eine mögliche Rückkehr zum Arrowverse: „Ich würde es total tun“

>

Schauspieler Ruby Rose ( John Wick: Kapitel 2 ) machte letzten Sommer Schlagzeilen, als sie ankündigte, dass sie gehen würde Batwoman , die Superheldenserie, in der sie nur eine Staffel mitgespielt hatte. Roses Abgang von der Super-Show The CW bedeutet jedoch nicht, dass sie nicht bereit ist, ihre Rolle als Kate Kane zurückzukehren und zu wiederholen, eine Tatsache, die sie in einem Interview mit ausdrückte Comic-Film .

„Ich meine, ich gehe offensichtlich zu anderen Rollen über, da ich seither ungefähr drei Filme gemacht habe. [Aber] ich würde es voll und ganz tun“, sagt der SAS Roter Hinweis Stern. „Ich glaube nicht, dass es der Geschichte dienen würde, weil ich denke, dass der Bau der neuen Batwoman wichtiger ist, als zu weit in Kate Kane zurückzukehren, aber natürlich würde ich das tun. Ich würde absolut alles tun, was sie wollten.'

Und obwohl sie vielleicht nicht mehr in der Serie ist, sagt Rose, dass sie immer noch mit dem Schritt hält, was in Staffel 2 passiert, in der die Schauspielerin Javicia Leslie als Ryan Wilder, die neueste Figur, die die Batwoman-Kutte trägt, in die Show kam.

„Ich habe nicht alles gesehen, aber ich habe ein paar Folgen gesehen“, sagt Rose. „Ich finde es schön, wie sie damit umgehen. Ich denke, es ist an der Zeit zu glänzen.'

San Diego Comic-Con

Rose verließ die Serie ursprünglich unter Berufung auf gesundheitliche Bedenken – sie verletzte sich beim Schießen im Jahr 2019 schwer am Hals, eine Verletzung, die sie fast gelähmt und operiert hätte – sowie die anhaltende COVID-19-Pandemie.

„Die Hauptrolle in einer Superhelden-Show zu spielen, ist hart“, hatte Rose damals gesagt. „Aber ich denke, in diesem speziellen Fall war es viel schwieriger, weil ich mich noch von meiner Operation erholte. Ich wurde operiert und 10 Tage später ging ich zur Arbeit, was vielleicht nicht die beste Idee war. Die meisten Leute nehmen sich etwa ein oder drei Monate frei, bevor sie wieder arbeiten, also wurde es definitiv dadurch erschwert.'

Rose fügte auch hinzu, dass ihre Entscheidung, zu gehen, keinen bösen Willen zwischen ihr oder den Produzenten der Show hervorrief, was zweifellos auch eine Rolle in ihr spielt, wenn sie eine mögliche Rückkehr in Betracht zieht, zumal das Verschwinden von Kates Kane immer noch Antworten erfordert.

In Staffel 2 verschwand Kate bei einem Flugzeugabsturz und Leslies Ryan fand und nahm die Kutte selbst an und übernahm die Rolle, während sie lernt, wie sie Gotham bei der Arbeit beschützt und sich gleichzeitig mit ihrer eigenen Vergangenheit auseinandersetzt. Leslie ist nicht nur die zweite queere Schauspielerin, die sowohl die Hauptrolle der Serie spielt als auch die Figur von Batwoman spielt, sondern die Show selbst ist die einzige Fernsehserie, die derzeit einen LGBTQ + -Charakter als Solo-Hauptrolle hat.

Staffel 2 von Batwoman wird derzeit am Sonntag auf The CW ausgestrahlt.




^