Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen

Alles, was wir (im Kanon) über Albus Dumbledore vor Crimes of Grindelwald wissen

>

Ich bin hier wahrscheinlich voreingenommen, aber wenn es um die Zauberwelt von J.K. Rowling, es gibt keinen größeren Charakter als Albus Dumbledore . Viele Fans sind mit seiner Taktik und seinem verschwiegenen Verhalten nicht einverstanden, aber ohne dass er genau das tut, was in der Harry Potter Geschichten, wo wären die Dinge geblieben?

Sie wären gleich die magische Toilette hinuntergegangen, dort. Dumbledore musste einige sehr harte Anrufe tätigen, harte Anrufe, die er trotz seiner persönlichen Gefühle für die Beteiligten tätigte. Seine Pläne waren immer brillant, aber riskant… und nie ohne Opfer. Bei all seiner Planung gab es, für einen Moment Cross-Franchise zu machen und einen anderen großen Zauberer zu zitieren, 'nie viel Hoffnung ... nur die Hoffnung eines Narren'.

Skurril, exzentrisch und doch zu regelrechter Wut fähig, wenn es die Gelegenheit erforderte, war Dumbledore der einzige Zauberer, den sowohl Voldemort als auch Gellert Grindelwald jemals gefürchtet. Hinter seinem freundlichen, beeindruckenden Äußeren verbirgt sich ein großer Hintergrund von Herzschmerz, und wir haben viel darüber gelernt in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes . Als Harry, Ron und Hemione die Wahrheit über Dumbledores frühe Geschichte erfuhren (nein Dank an Rita Skeeter und ihr Lügenbuch), taten wir es auch. Weil eine jüngere Version dieses Charakters (gespielt von Jude Law) in Kürze auf die Bildschirme kommt Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen , ist es an der Zeit, einen Blick auf die Geschichte von Albus Percival Wulfric Brian Dumbledore zu werfen.





^