X-Men

Deadpool 2 ist mehr ein X-Men-Film, als Sie vielleicht denken

>

Ja, Deadpool ist von Natur aus ein Teil des X-Men-Universums, allein aufgrund der Tatsache, dass er ein Mutant ist und ähnliche Feinde, Charaktere und Handlungsstränge mit ihnen teilt.

Das ist offensichtlich in Deadpool 2 wenn Wade (Ryan Reynolds) in die X-Mansion einzieht und ein Trainee des berühmten Mutanten-basierten Teams wird. Er tauscht witzige Scherze mit Colossus (Stefan Kapičić), Negasonic Teenage Warheard (Brianna Hildebrand) und Yukio (Shioli Kutsuna) aus und schafft es sogar, Professor X (James McAvoy), Hank McCoy (Nicholas Hoult), Quicksilver (Evan Peters) Cyclops (Tye Sheridan), Storm (Alexandra Shipp) und Nightcrawler (Kodi Smit-McPhee) zeigen ihre Gesichter.

Steven Universe Lapis Peridot Fusion

All diese Verweise auf das X-Men Cinematic Universe sind sehr naheliegend, aber Sie wissen vielleicht nicht, wie weit die Produktion gegangen ist, um sich in dieser X-zentrierten Realität zu verankern. Basierend auf dem, was wir aus der digitalen Veröffentlichung der Fortsetzung auf iTunes gelernt haben, gingen alle die Extrameile, egal ob es sich um die größten Versatzstücke oder die kleinsten Gags handelte.





^