Daryl Sabara

Alexa PenaVega und Daryl Sabara genießen 'Spy Kids' Wiedervereinigung auf Instagram Live (ohne Thumb-Thumbs)

Alexa PenaVega und Daryl Sabara, die Schauspieler, die dafür bekannt sind, Carmen und Juni Cortez in Robert Rodriguez zu spielen Spionage Kinder quadrilogy, gestern auf Instagram Live wieder vereint, um sich an ihre Zeit in der ikonischen Filmreihe aus den frühen 2000er Jahren zu erinnern. Zusammen mit Sabaras Frau, der Sängerin Meghan Trainor, tauschten die beiden Geschichten aus und zeigten Requisiten und Kostüme, die sie vom Set behalten durften.

„Erinnern Sie sich, wie wir das Gurtzeug stundenlang angelegt hatten und fragten uns: ‚Kann es jemand abnehmen?‘“, erinnerte sich Sabara in Anspielung auf die übertriebenen Action-Stunts der Filme.

Es ist auch gut zu wissen, dass PenaVega und Sabara sich beide an die vollständigen Namen ihrer Charaktere erinnern: 'Carmen Elizabeth Juanita Echo Sky Brava Cortez' und 'Juni Rocket Racer Rebel Cortez'. Das beweist nur, wie lustig und unvergesslich die ganze Erfahrung für sie als junge Schauspieler war.



In der Requisitenabteilung zeigt PenaVega prominent eine Aktentasche aus Metall in ihrem Heimbüro. Fans erinnern sich vielleicht an dieses Objekt, an das sich Juni versehentlich mit Handschellen fesselt, als er und Carmen werden zuerst Spione . Einen Moment später versucht er, es aufzubrechen, indem er es gegen eine Wand schlägt, nur um das Ding komödiantisch zurückprallen zu lassen und ihn am Kopf zu treffen.

'Es ist super verprügelt, aber eines Tages werden meine Kinder das zu schätzen wissen', sagte sie.

Sabara hingegen ließ sein Spionagekostüm von seinen „erstaunlichen“ Trainor-Schwiegereltern einrahmen.

„Ich bin wie, ‚Whoa, das habe ich mal getragen?‘‘, sagte er. Schließlich war er erst acht oder neun Jahre alt, als der Originalfilm gedreht wurde.

Spionage Kinder

Credit: Dimension Films

wie viele Klone wurden hergestellt

Spionage Kinder wurde im Frühjahr 2001 veröffentlicht und drehte sich um zwei Kinder, die entdecken, dass ihre Mutter und ihr Vater (dargestellt von Carla Gugino Antonio Banderas) Geheimagenten einer Agentur namens OSS sind. Carmen und Juni sind gezwungen, selbst in die Welt der Spionage einzusteigen, als ihre Eltern von einem verwirrten Verrückten namens Floop (Alan Cumming) gefangen genommen werden. Mit seiner Darstellung von verrückten Gadgets, rehydrierbaren McDonald's-Mahlzeiten und einem erfrischenden Mangel an Aufsicht durch Erwachsene, Spionage Kinder schnell zum Beispiel kindlicher Wunscherfüllung auf der großen Leinwand.

Der Film hat drei Fortsetzungen hervorgebracht: Die Insel der verlorenen Träume (2002), Spiel ist aus (2003), und Alle Zeit der Welt (2011). PenaVega und Sabara waren die Hauptstars der ersten beiden Follow-ups und traten im dritten auf. Zusammen brachten die vier Filme rein eine halbe Milliarde Dollar an der Weltkasse.

Wenn Sie sagen, Sie wollten kein R.A.L.P.H. (Junis spinnenbeiniges Roboterhaustier von Insel der verlorenen Träume ) als Kind selbst, dann bist du ein Lügner oder hast keinen Geschmack. Darüber hinaus erhielt der Onkel der Cortez-Geschwister, Machete (Danny Trejo), seine eigenen filmischen Spin-offs – ein sehr seltsames Ereignis für eine kinderfreundliche Serie, die zu R-bewerteter Erwachsenenkost führte.

Danny Trejo Machete

Bildnachweis: Sony Pictures Release

Trejo war jedoch nur ein kleiner Teil des Talents, das mit der Serie verbunden war. Robert Patrick, Tony Shalhoub, Cheech Marin, Christopher McDonald, Ricardo Montalbán, Teri Hatcher, Mike Judge, Steve Buscemi, Holland Taylor, Emily Osment, Matt O'Leary, Bill Paxton, Sylvester Stallone, Elijah Wood, Selena Gomez, Angelina Jolie, Joel McHale, Ricky Gervais, Jeremy Piven und George Clooney spielten alle Rollen in den vier Bildern.

Eine Animationsserie basierend auf den Filmen, Spy Kids: Mission Critical Sie streamt derzeit auf Netflix.




^